Insight

Was sich 2022 in meinem Business verändert

Petra steht vor der Wand, was ändert sich 2022

Noch ist das Jahr jung … und es lädt mich ein über die anstehenden Veränderungen nachzudenken. Kurz um, was ist besser als nur nachdenken? Klar ☀️, Blog schreiben! 😄

Mit Herz zu Herz Begleitung einfacher zum Ziel: fitter, schlanker – besser!

Seit mehr als 5 Jahren arbeite ich mit einem wunderbaren und  effizienten Stoffwechselprogramm. Darin enthalten ist das bewährte Grundkonzept welches das Immunsystem stärkt und die Regeneration mit Mineralien unterstützt. Mit diesem wiederum stärke ich seit 15 Jahren meine eigene und die gesundheitliche Basis meiner Kunden.

Neu werde ich meine Kunden neben den 1 : 1 Zoom Meetings auch mit regelmäßigen Gruppenmeetings unterstützen. Denn zusammen geht es einfacher und die Motivation wird gestärkt. Das Dranbleiben fällt einem leichter und man fühlt sich durch die Gruppe getragen und unterstützt. Das erste Gruppenmeeting wird im März stattfinden. (Die Kontaktdaten findest du weiter unten.)

Sehr oft hängt das Gewicht und die Gesundheit nämlich nicht nur mit den Essgewohnheiten zusammen sondern es fängt im Kopf und mit unseren Gedanken an. Deshalb will ich neben den 1 : 1 Meetings eben mit Gruppenmeetings und geballter Gruppenkraft auch diese und verwandte Aspekte integrieren, beleuchten und behandeln.

Herzen heilen durch Erd-Verbundenheit

Langsam aber sicher nimmt das Herzen heilen immer konkretere Formen an. Du erinnerst dich vielleicht an meinen Blogartikel vom April 21 wo ich über die Aufgabe, die ich von der geistigen Welt bekommen habe, geschrieben habe? Kurz zusammengefasst kam dabei folgendes ans Licht: die Spirits meinten, ich soll konkreter meine Dienstleistung mitteilen. Und zwar sei ich die, die Trauernden helfen könne und solle. Ich sei die, die Menschen helfe, deren Herzen wieder froh, heil und ganz zu machen.

Diese Aufgabe hatte mich letztes Jahr zwar etwas überrumpelt, doch sie fühlt sich gut an. Ich weiss, dass ich Zuversicht und Freude überbringen kann. Und ich weiss, dass ich keine Berührungsängste mit den Themen Tod und Sterben habe. Im Gegenteil, oft lande ich, in zuerst recht oberflächlichen Gesprächen, genau bei diesen Themen. Denn für mich sind sie genauso ein Teil vom Leben wie der Sonnenschein, Spass und Humor. Viele lassen das Gefühl von Endlichkeit und dem alleine Kommen und Gehen gar nicht zu. Und doch kommt jeder Mensch mindestens einmal genau an den Punkt im Leben wo er realisiert, dass man wirklich alleine ist. Vor allem bei den herausforderndsten Lebensaufgaben wie dem auf die Welt kommen und von der Welt gehen. Deshalb will ich den Menschen helfen, dieses Gefühl vom Alleinsein annehmen und integrieren zu können. Dadurch wird der Weg in die Freude und dem guten Leben geebnet.

Ein Weg, wie ich die Menschen wieder ins Spüren bringe ist, mit ihnen in die Höhle „Hölloch“ zu gehen. Das Zusammenspiel von Licht und Dunkelheit, von laut und leise und von unbunt zu lebendig und erdig ist einmalig. Genau dort wird es gut gelingen Menschen wieder ins hier und jetzt begleiten zu  können. Im Schoss von Mutter Erde.

Drei Menschen in der Höhle Hölloch
Im Schoss von Mutter Erde

Zur Zeit bin ich allerdings noch voll in der Ausbildung zur Diplomierten Höhlenführerin. Ich sage dir, es ist so spannend! Ich gebe zu, auch sehr umfangreich und es wird uns ganz schön viel abverlangt. Ende Mai 2022 werde ich soweit zertifiziert sein und dann heisst es offiziell: let’s go caveing!

NESC Coach (Neuro Embodied Soul Centering Coach) meine Ausbildung beginnt Ende Januar 2022

Ich freue mich sehr, mich bis Ende Oktober 2022 als NESC Coach ausbilden zu lassen. Es ist die finanziell grösste Investition in mich selber, seit ich meinen ersten Beruf abgeschlossen habe. Doch ich weiss genau, dass die dort erlernten Fähigkeiten sowohl den mir anvertrauten „Höhlenmenschen“ wie auch meinen Coachees zu Gute kommen wird.

Zuhören, Empathie und Einfühlungsvermögen, das ist so wichtig doch leider echt rar geworden in unserer Welt. Menschen sollen funktionieren und Leistung liefern…. bis sie zerbrechen. Dass das Zerbrechen immer mehr passiert, das sehe ich auch in meinem persönlichen Umfeld. Ich weiss, dass ich als Coach den Menschen wieder zu mehr Lebensfreude und einem glücklichen Herz verhelfen kann, vorausgesetzt sie wollen es auch. Als Coach werde ich veränderungswilligen Menschen Rückhalt bieten, einen Raum öffnen und diesen Raum offen halten – dadurch können Herzen heilen.

Im Mai werde ich bereits die ersten vergünstigsten Praktika-Coaching anbieten können. Möchtest du informiert werden wenn die Anmeldung dazu offen ist? Dann schreib mir jetzt eine Email oder Textnachricht und ich werde dich gerne informieren wenn ich soweit bin (+41 79 573 73 70 oder petra@petramachts.ch).

Drei neue Tools für meinen Geschäftsalltag

Das Thema Anmeldung bringt mich gleich zum nächsten Punkt der Veränderung. Folgende Neuerungen und  Tools werde ich im 2022 in mein Business integrieren:

  1. Newsletter mit Activ Campaign kreieren und regelmässig updates liefern
  2. Calendly oder ein anderes Buchungstool integrieren
  3. Meinen Zoom Account ausgiebig nutzen – und damit Menschen auch online und aus aller Welt coachen können 🤗

Petra machts und Outsourcing

Nach 3 Jahren alles selber machen, plane ich vermehrt Arbeiten auszulagern. Das bedeutet, ich arbeite vermehrt mit anderen TOP HANDWERKERN und Fachleuten zusammen. Zum Beispiel wenn es um das Anfertigen von klassischen Stilmöbeln oder antiken Polstermöbeln geht. Natürlich immer noch mit meiner Experten Beratung und fachlichen Abwicklung.

Daneben werde ich in Zukunft auch vermehrt Vorhänge auswärts konfektionieren lassen. Das bedeutet für dich als Kunde wiederum, du hast die beste Beratung mit all meinen kreativen Vorschlägen und die Projektabwicklung von mir persönlich. Daneben, unter guten Umständen, die schönen Stücke sogar schneller in deinen Händen als zuvor.

Vorhänge verschönern die Aussicht
Vorhänge verschönern die Aussicht – ein Werk von Petra machts ☀️

Und jetzt geht es an die Umsetzung, ganz nach meinem neuen Motto KRASS & LAUT! Wie ist es bei dir, welche Änderungen planst du in 2022 umzusetzen? Lass mir doch einen Kommentar da. ☀️

6 Gedanken zu „Was sich 2022 in meinem Business verändert

  1. Liebe Petra,
    da stehen ja wirklich tolle und spannende Dinge für Dich an.
    Ich bin sehr gespannt auf Deinen nächsten blogartikel, in denen Du davon erzählen wirst ♥
    Liebe Grüße!
    Bernadette

  2. Liebe Petra,
    bin schwer beeindruckt, wie du deine Herzensthemen Erdverbundenheit, Ausbildung zur Höhlenführerin mit Coaching und Herzen-heilen miteinander verbindest. Das ergibt so eine Einheit, wie du es lebst. Total schön und stimmig. Ich freue mich, dich über deine Blogartikel kennenzulernen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    1. Vielen lieben Dank für deine Worte liebe Kerstin. Es ist noch ein Stück Weg bis alles steht doch was jetzt bereits ist: ich helfe jetzt schon gerne Menschen die sich selber helfen wollen und für die Eigenverantwortung kein Fremdwort ist. ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.