Warum die Adventszeit ideal ist, um den Stoffwechsel anzukurbeln

Petra steht vor Wand wo steht: warum die Adventszeit ideale ist, um dem Stoffwechsel anzukurbeln?

Die Adventszeit ist aus eigener Erfahrung genau die richtige Zeit, um den Stoffwechsel auf Vordermann zu bringen. Warum das so ist, das erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Wie ich darauf komme, dass die Adventszeit die optimale Stoffwechsel-Aktivierungszeit ist?

Ganz einfach, ich habe es selber ausprobiert! Das war schon vor drei Jahren und bin immer noch begeistert. 😍 Geht es dir wie vielen anderen, je älter das Jahr wird desto müder und lustloser fühlst du dich? Das trübe Wetter und die flachstehende Sonne helfen dagegen auch nicht wirklich. Weil das ganz vielen so geht wird es schon fast als normal angesehen. Ich bin der Meinung, dass das nicht zwingend so sein muss und habe deshalb die Probe aufs Exempel gemacht. Meine Erfahrung: Die ganze Vorweihnachtszeit macht so viel mehr Spass wenn man energiegeladen ist. Dabei DAS Stoffwechsel-Aktivierungskonzept (meine Kollegin erklärt das Konzept im Video) hat mir dabei echt geholfen.

Aber…. was ist mit all dem feinen Weihnachtsgebäck?

Lass es die anderen essen! Sei grosszügig, verschenke es weiter. Gönne andern die extra Stücke Hüftgold. Oder lege sie für Weihnachten und den Familienbesuch zur Seite.

Meine Erfahrung ist, dass wenn man/frau so richtig entschlossen ist, dann ist es wirklich einfach NEIN zu sagen. Warum es zudem einfacher und einfacher wird zu Süssem nein zu sagen? Weil du, wenn du DAS Stoffwechsel-Aktivierungskonzept machst, auch perfekt zuckerfrei isst. Das wiederum bewirkt, dass dein Körper keine starken körpereigene Zuckerspiegel-Schwankungen mehr macht. Was dann auch wieder eine der Grundlagen ist, um Heisshunger-Attacken einfach vorbeugen zu können.

Aber…. was mache ich mit Einladungen?

Das ist eine gute Frage und mein Tipp dazu: Nimm dir gerade jetzt die Freiheit und den Mut für dich und deine Bedürfnisse einzustehen. Das heisst, kommuniziere was du gerade machst (Stoffwechsel-Aktivierungskonzept) und plane mit dem Gastgeber was für beide passt. Das kann z.B. bedeuten, du nimmst dein eigenes Essen und dein Gebäck / Dessert selber mit oder der Gastgeber geht auf deine Bedürfnisse ein. Oder du nutzt das Konzept als gute Ausrede um gar nicht erst hingehen zu müssen. 😉 Stattdessen kannst du es dir mit einer feinen Tasse Tee, deinen Mandelplätzchen und einem guten Buch zu Hause gemütlich machen. Dieses Jahr sind diesbezüglich wohl weniger Schwierigkeiten vorhanden. Schliesslich ist das C-Thema immer noch präsent….

Weisser Teller mit Poulet-Curry- und Eiersalat
Oder der Gastgeber zaubert dir nach Konzept ein feines Curry-Geschnetzeltes vom Huhn mit Eiersalat als Beilage.

Wenn du jetzt startest sind die Festtage perfekt eingeplante Schlemmertage!

Das Schlemmen gehört nämlich zwingend in DAS Stoffwechsel-Aktivierungskonzept. Denn es ist wichtig, auch unsere Kohlenhydrat-Speicher zwischendurch wieder zu füllen. Und nicht nur die Kohlenhydrate wie Pasta und Co. sondern auch andere Köstlichkeiten und das gesellschaftliche Leben soll zwischendurch wieder genossen werden. Dabei lernst du, wie du die Basis/Ausgleichstage Tage optimal eingesetzt.

Aber…. ich fühle mich grad so schlapp, wie kann ich so überhaupt starten?

Gerade wenn du dich schlapp und energielos fühlst ist jetzt der richtige Zeitpunkt damit zu starten. Gerne zeige ich dir wie es trotzdem ganz einfach geht. Nämlich in dem du gleich sofort, fast ohne Zeit- oder Kraftaufwand, deinen Körper mit guten Nähr-und Vitalstoffen füllst. Wie das gehen kann, erkläre ich dir gerne. Buche ein Klarheitsgespäch (die ersten 30′ sind kostenfrei für dich)!

Aber…. was ist mit dem Jo-Jo Effekt?

Gut, dass du das wissen willst. Etwas ist sicher (Achtung, gleich schreibe ich Klartext 😉) wenn du jahrelang Müll in dich reingeschüttet hast, du jetzt die Aktivierung startest, damit super Erfolge feierst und du später wieder genau gleich weitermachst wie vor der Aktivierung, ja dann rate mal was passiert….. Genau, wenn du wieder Vollgas Müll in deinen Körper schüttest dann verschlacken auch deine ganzen Systeme wieder (Wassersystem, Säuren-Basensystem, Lymphsysteme, etc.).

Aber keine Angst, ich habe auch dafür eine Lösung. Ich zeige dir, wie du dir ein kleines bisschen Disziplin aneignest, du damit ein, zwei sogenannte Basis-Tage einlegst, und warum es damit zu keinem Jo-Jo Effekt kommt. Das funktioniert ganz einfach.

Aber…. ich möchte erst im neuen Jahr starten, geht das?

Natürlich geht das! Nimm trotzdem schonmal unverbindlich Kontakt mit mir auf. Wir besprechen und sehen, was für Vorbereitungen bis dahin sinnvoll sind.

Vielleicht suchst du einfach „nur“ viel mehr Energie? Oder die ganz grosse Körper-und Systemreinigung (durch Ernährungsanpassung) magst du lieber auf später verschieben? Dann schau dir mal mein Power Plus Paket an! Da findest du ein Angebot, dass dich ohne Ernährungsumstellung zu mehr Energie und einem besseren Immunsystem führt. Mit persönlichen Coaching Gesprächen unterstütze ich dich auch bei dieser Lösung. Klicke auf die farbige Schrift und du kommst zum Angebots-PDF Power Plus Paket.

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme. Melde dich für einen Termin am Besten gleich per Telefon auf + 41 79 573 73 70. Oder schreib mir eine Email auf petra@petramachts.ch ☀️

Petra im roten Kreis
Energievoll geht einfach einfacher!

4 Gedanken zu „Warum die Adventszeit ideal ist, um den Stoffwechsel anzukurbeln

  1. Liebi Petra. Sehr motivierend geschrieben und auf sehr viele Konzepte anwendbar. Ja, für sich selber einstehen, eine wichtige Entscheidung! Wenn ich darf, werde ich diesen Artikel sicher verlinken bei mir!
    Herzliche Grüessli Jeannine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.