Spass und Gelächter beim Joghurtessen im Garten

Joghurt mit 4 Kulturstämmen selber machen – ganz einfach!

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Petras Fachthemen

Ca. 3/4 Liter Wasser zum Kochen bringen.
Innenbehälter gut mit klarem Wasser ausspülen damit alle Spühlmittelreste entfernt sind.
Nun den Innenbehälter zur Hälfte mit Milch befüllen, ganzen Beutelinhalt „Joghurt 4 Kulturen“ einrühren.
Mit einem Schwingbesen gründlich unterrühren bis das Pulver aufgelöst ist.
Den Rest vom Liter Milch hinzufügen und nochmals gründlich durchrühren.
Den Deckel des Innenbehälter aufsetzen und dabei möglichst viel Luft rauspressen in dem man auf den Deckel drückt.
Das inzwischen kochendheisse Wasser in den Thermobehälter giessen (bis zur Oberkante der Markierung).
Den Innenbehälter in den Thermobehälter einsetzen wobei nun das Wasser fast bis zum oberen Rand kommt (wenns überschwappt ists zuviel 😆).
Sofort den Deckel des Behälters aufsetzen.
Den kompletten Bereiter auf einen Topfuntersatz stellen.
Ca. 10 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
Nach ca. 10 Stunden den Innenbehälter zur Nachreifung und Kühlung  für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Der stichfeste Joghurt (Beschriftung auf der Verpackung: Yoghurt Feel Good) wird erst durch das Kühlen stichfest.

Petra steht vor dem Rheinfall in Stein am Rhein

Monatsrückblick Juli 21 – zuerst Rheinfall dann Unfall, zwei 60ste Geburtstage und „gutes Futter“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Rückblicke

Der Juli war schnell. Nicht nur das Motorrad flog sondern auch die Zeit. Vor allem beim Feiern von Geburtstagen und den wunderbaren Momenten in der Natur. Dazwischen ist immer wieder wichtig: „gutes Futter“ 😋 und „gutes Wetters“☀️! Doch lest selber…. Auszeit in der Natur – kleine Reise zum Rheinfall Die Reise zum Rheinfall ist aus […]